JEDES MEDIUM HAT SEINE VORTEILE

Acrylfarbe ist mein Lieblingsmedium. Es ist leicht zu verarbeiten, trocknet rasch und man kann jederzeit alles überarbeiten. Ausserdem lässt sich Acryl wunderbar mit verschiedenen Materialien mixen – also Mixed Media. So kann man Beton, Rost, Papier, Steinmehl, Bitumen wunderbar in die Arbeit einbinden. So entstehen massive Bilder in mehreren Schichten.

Das Aquarell habe ich neu für mich entdeckt. Hier geht es vor allem um Leichtigkeit. Leider verzeiht das Aquarell keine Fehler und man sollte sich vorher genau überlegen, was man malt. Grundsätzlich bin ich über das Urban Sketching (Reiseskizzen) auf dieses Medium gestoßen. Ausserdem ist Hand Lettering in Verbindung mit einem skizzenhaftem Aquarell im Moment überall zu finden – sei es in der Mode, auf Wohnaccessoires oder in der Werbung.

Die Fotografie ist eine alte Liebe von mir. So fotografiere ich auch lieber mit einer alten Spiegelreflexkamera und Film als digital mit dem Handy. Vor allem die Makrofotografie sowie Pflanzen ziehen mich immer wieder in den Bann. Es ist wie eine eigene Welt, die es im Makrokosmos zu entdecken gibt.

Zur Gallerie